w w w . p h 2 . n e t

Bucarest nach Bulgarien

Zollstation

Zollstation

Ich habe hier zum ersten mal Kinder gesehen die ihre Nasen in Tüten stecken. Gebildet durch Dokumentationen nehme ich an sie schnüffeln Klebstoff oder etwas Ähnliches als Betäubungsmittel. Das neue rumänische Geld ist wie das australische aus Plastik, das ältere noch aus Papier. Eine weise Entscheidung denn die alten Scheine sind in wirklich beklagenswertem Zustand. Ich bin im Zug, und bis auf die Toiletten und ein Klappern unter meinem Abteil sieht alles sehr positiv aus. Der Zug ist fast leer, noch, allerdings nicht besonders sauber. Ausfahrt aus Bucarest. Den Volkspalast in der Stadtmitte kann man selbst aus großer Entfernung noch sehen. Er steht über der Stadt die in einem Radius von etwa 50 Kilometern von einer Müllhalde umgeben ist. Hin und wieder von einem Feld unterbrochen auf dem die Bauern Plastiktüten anzubauen scheinen. Alles sehr bunt hier. Der unbeleckte Rumänientourist könnte auch meinen die rumänische Nationalflagge sei eine Supermarkttüte, so viele sieht man auch von Gebäuden im Wind flattern. Drei Stunden für Grenzformalitäten an der Grenze Rumänien/Bulgarien. Da spielt es auch keine Rolle mehr dass der Zug schleicht wie ein Regionalexpress, wackelt wie ein Kuhschwanz und die Geräuschentwicklung Gespräche in Zimmerlautstärke unmöglich macht. Auf den Bahnhöfen in Rumänien, die der Zug durchfährt, stehen immer Bahnhofspolizisten auf den Stufen des Hauses und gucken die Kelle in der Hand wichtig drein. 90 min Aufenthalt bei der Ausreise aus Rumänien. Hier hat man noch viel Zeit, da spielt es wirklich keine Rolle mehr wie schnell ein Zug fährt. Müllbehälter und anderen Luxus gibt es in rumänischen Zügen nicht, kein Wunder, selbst der Schaffner wirft seinen Müll aus dem Fenster. Links und rechts neben den Gleisen der rumänischen Eisenbahn ist deshalb auch eine einzige langgezogene Müllhalde. Erster Bahnhof in Bulgarien, viele Zigeuner. Mit rumänischem Geld geben sie sich nicht zufrieden dafür, schwärmen sie für den Dollar. Ein Kind malt mir ein Dollarzeichen auf das staubige Zugfenster und will Geld. Wenn ich sie recht verstanden habe kann man die Lia hier nicht wechseln.

[3] < [4] > [5]



Unless otherwise indicated, all materials on this site are by Peterhans Hendel (webph2.net). I would appreciate it if you dropped me a line if you want to reproduce them. Any trademarks are property of their respective owners; their use is purely editorial and does not constitute an infringement.